Cover von Bresnitz wird in neuem Tab geöffnet

Bresnitz

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lapid, Chaim
Verfasserangabe: Chaim Lapid
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2000
Verlag: Berlin, Ullstein
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Minithek Lap Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Inspektor Bresnitz besteht nach seiner Rückkehr in den Dienst - er hat Wochen nach einem schweren Autounfall im Krankenhaus verbracht - auf der Bearbeitung eines ganz und gar medienunwirksamen Mordfalles, des Falls einer verstümmelten Waldleiche. Er scheint geradezu zwanghaft besessen, diesen sich einer systematischen Aufdeckung permanent entziehenden Mordes zu entwirren und entdeckt am Ende... Hier muß die Rezensentin schweigen, will sie dem Leser die Möglichkeit einräumen, die unerhörte Entdeckung an der Seite des in der Irre kreisenden Bresnitz miterlebend nachzuvollziehen. Ein glänzend geschriebener Kriminalroman von literarischer Qualität (nicht ein Krimi im eigentlichen Sinne) des 1948 in Tel Aviv geborenen Sozialpsychologen und Drehbuchautors, der mit diesem Werk in Deutschland debütiert.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lapid, Chaim
Verfasserangabe: Chaim Lapid
Jahr: 2000
Verlag: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Minithek
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-548-24704-0
Beschreibung: 316 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Breznitz
Fußnote: Aus dem Hebr. übers.