Cover von Totgeglaubte leben länger wird in neuem Tab geöffnet

Totgeglaubte leben länger

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reichs, Kathy
Verfasserangabe: Kathy Reichs
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2005
Verlag: München, Blessing
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Krimi Rei Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ein bizarrer, wenngleich relativ normaler Fall führt die forensische Anthropologin Tempe Brennan nach Quebec. Der Auftrag ist schnell abgeschlossen, doch dann wird sie zu einem vermeintlich klaren Tatort gerufen, der sich für sie als überaus ereignisreich und gefährlich erweist. Aus einem vermeintlichen Selbstmord wird Mord, und die Recherchen führen Brennan und ihren FBI-Freund Ryan bis nach Israel, wo sie gegen Verbrecher und religiöse Fanatiker gleichermaßen kämpfen müssen, denn die Spur führt in die Vergangenheit und hat mit der heiligen Familie bzw. den Ereignissen um die legendäre Bergfestung Masada zu tun. In Verlauf der Lektüre kommt etwas der Verdacht auf, als hätte sich Reichs (vgl. zuletzt BA 2/05) in die Spuren von Dan Brown verirrt. Doch sie ist souverän genug, um zwar religionshistorische Tatsachen (oder Spekulationen) zu nutzen, diese jedoch in eine gut recherchierte und ihre eigenen Kenntnisse als forensische Anthropologin einbringende, vor allem jedoch wieder überaus spannende und mit einer logischen (profanen) Lösung ausgestatteten Geschichte einzubringen. Unbedingt für alle.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reichs, Kathy
Verfasserangabe: Kathy Reichs
Jahr: 2005
Verlag: München, Blessing
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba, Krimi
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 3-89667-288-6
Beschreibung: 413 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Cross bones <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.