Cover von Der Schrei des Hahns wird in neuem Tab geöffnet

Der Schrei des Hahns

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Walters, Minette
Verfasserangabe: Minette Walters
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2008
Verlag: München, Goldmann
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Minitek Krimi Wal Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Elsie Cameron hat es geschafft: Sie hat Norman Thorne nicht nur als festen Freund, sondern überredet ihn auch, Hühnerzüchter zu werden und sich dann mit ihr zu verloben. Doch die neurotische junge Frau, krankhaft herrsch- und eifersüchtig, übertreibt maßlos und verliert Norman an eine andere Frau. Als sie verschwindet und später zerstückelt aufgefunden wird, ist Norman der einzige Verdächtige, trotz aller Unschuldsbeteuerungen - und Zweifel an seiner Schuld - wird er verurteilt und hingerichtet. Die englische Bestseller-Autorin (vgl. zuletzt BA 4/08) hat einen realen Fall aus den 1920er-Jahren aufgegriffen und zu einem Kurzroman verarbeitet. Sie versteht es hervorragend, die ausweglose Geschichte, deren Ende man kennt, interessant, schlüssig und spannend zu erzählen, auch die gewohnten Einschübe in den Text - hier in Form von Briefen - fehlen nicht. Man wird die Geschichte sicher in einem Zug durchlesen - das dauert allerdings nicht sehr lange (in England hat es dann auch den "Quick Reads Award" bekommen), denn wirklich buchfüllend ist die Geschichte nicht. Dennoch empfohlen für alle Bestände.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Walters, Minette
Verfasserangabe: Minette Walters
Jahr: 2008
Verlag: München, Goldmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Minithek, Krimi
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-442-46653-5
Beschreibung: Dt. Erstveröff., Taschenbuchausg., 143 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Junge Frau, Justizirrtum, London, Verhaltensstörung, Antisoziale Störung, Auffälliges Verhalten, Conduct disorder, Fiktionale Darstellung, Frau <18-30 Jahre>, Schwererziehbarkeit, Verhaltensauffälligkeit
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Chickenfeed <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.