Cover von Dann lebt man anders ... wird in neuem Tab geöffnet

Dann lebt man anders ...

22 Gespräche über Zeit und Ewigkeit
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Marianne Oesterreicher (Hg.)
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2003
Verlag: Freiburg i. Br. [u.a.], Herder
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Philosophie / Philosophische Betrachtungen Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

"Was bleibt von uns? Wie weit trägt unsere Individualität?" Sicher ist: Jeder von uns wird sterben. Und irgendwann wird auch das ganze Universum nicht mehr sein. Aber welche Konsequenz hat dieses Wissen? Marianne Oesterreicher hat prominente Zeitgenossen mit diesen Fragen konfrontiert. Sie alle - Naturwissenschaftler, Philosophen, Theologen, Künstler, Politiker - antworten ganz persönlich, oft überraschend. Und geben damit Anregungen, sich den Fragen nach Endlichkeit und Unendlichkeit, nach dem Wunder des Lebens und dem ganz Anderen selber zu stellen. Wer das tut, kann die Gegenwart intensiver erleben. Und er wird anders leben.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Marianne Oesterreicher (Hg.)
Jahr: 2003
Verlag: Freiburg i. Br. [u.a.], Herder
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Philosophie / Philosophische Betrachtungen
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-451-28189-1
Beschreibung: Orig.-Ausg., 255 S.: Ill.
Schlagwörter: Berühmte Persönlichkeit, Interview, Lebenssinn, Zeitfragen, Bekannte Persönlichkeit, Prominenz, Sinn des Lebens
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Oesterreicher, Marianne [Hrsg.]