Mittwoch, 1. Dezember 2021
   

Lies doch mal ein Buch

Wolf Haas: "Das Wetter vor 15 Jahren"

Sich über Wetter zu unterhalten, ist ja eine besondere Kunst! Ach, finden Sie nicht? Sie sollten mal „Das Wetter vor 15 Jahren“ lesen!

Der fiktive Autor Wolf Haas führt ein Gespräch mit der „Literaturbeilage“, Intellektuellenzeitung, über seinen neuesten Roman. Protagonisten sind das Wetter, ein „Wetten dass, …?“- Gewinner und die Anni aus einem österreichischen Alpendorf.

Der wirkliche Wolf Haas, Österreicher, ist bekannt für schräge und extraordinäre Literatur. „Das Wetter vor 15 Jahren“ erschien 2006 und beweist, sich über das Wetter zu unterhalten, ist eine wahrlich besondere Kunst!
Trotz Wetter, kein Buch für jedermann!
Sprachlich und inhaltlich geistreich, trotz Wetter!

Übrigens erscheint dieser Tage endlich wieder ein neuer Roman von Wolf Haas! Lies doch mal was von ihm! 


Wolf Haas wurde 1960 in Maria Alm am Steinernen Meer geboren. Seine Brenner-Krimis erschienen ab 1996 in acht Bänden, zuletzt Brennerova (2014). Der Roman Das Wetter vor 15 Jahren erschien 2006, Verteidigung der Missionarsstellung 2012 bei Hoffmann und Campe. Wolf Haas lebt in Wien.
(Quelle: Hoffmann & Campe)

 


»zum Buch

 

Start    |    Mediensuche    |    Termine    |    Kinder & Jugendliche    |    Schulen & Kitas    |    Info/Kontakt    |    Datenschutz    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH