Mittwoch, 20. November 2019
   

Tipps des Monats: "Programmieren"

  Eigene Computerspiele bauen, witzige Kreaturen zum Leben erwecken, eigene Apps programmieren, ganze Internetseiten gestalten – unsere Monatstipps zeigen, wie man auch ohne technisches Vorwissen oder angeborenes IT-Talent selber Programme schreiben kann. Spielerische Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen ein in die wichtigsten Programmiersprachen, von einfachen Baukastensystemen wie Scratch über die weltweit verwendete Programmiersprache Python bis hin zu abstrakten Sprachen wie JavaScript oder HTML. Programmieren macht nicht nur Spaß, ganz nebenbei trainiert man dabei auch logisches Denken und Problemlösungsfähigkeiten. Let’s code!
   
   
Eine Katalogansicht der Medienliste finden Sie hier.
 
       
   

Lena Thiele: "Digitale Welt"

Band 18 der Reihe "Wieso? Weshalb? Warum? - Profiwissen" behandelt das Thema "Digitale Welt" und beschreibt u.a. die Themen Computer, Internet, Soziale Netzwerke und Computerspiele. Für Kinder ab 9 Jahren. 

     

 

   

Nadine Bergner: "Eigene Apps programmieren für Dummies junior"

Einführung in die Entwicklung von Android-Apps (mit "App Inventor 2") für Smartphones oder Tablets mit mehreren Spieleprojekten. Für Kinder ab 10. 

     

 

   

Claudia Ermel: "Erste Schritte mit Python für Dummies Junior"

Kindgerechte, einfache Einführung in die Programmiersprache Python. Mit ersten kleinen Programmieranweisungen zur Erstellung verschiedener Bilder und Objekte. Für Kinder ab 12 Jahren. 

     

 

   

Johannes Magenheim: "Informatik macchiato"

Alltagsbezogene Einführung in Grundkonzepte und Themenbereiche der Informatik sowie die Funktionsweise von Computern. Mit Illustrationen im Cartoon-Stil. 

     

 

   

Holger Hinzberg: "iOS-Apps programmieren für Kids -  programmieren lernen mit Swift ohne Vorkenntnisse"

Ausführlicher Ratgeber zur Programmierung von iOS-Apps auf dem Mac mit der Programmiersprache Swift. Mit mehreren App-Projekten. Für Kinder ab 12 Jahren. 

     

 

   

Ute Schmid: "Künstliche Intelligenz selber programmieren für Dummies Junior"

Einführung in die Grundlagen der Künstlichen Intelligenz. Behandelt Themen wie das Denken, Lernen, Spielen, Sprechen und Fühlen von Computern. Mit konkreten Programmieranweisungen. Für Kinder ab 12 Jahren mit Grundkenntnissen der Programmiersprache Python. 

     

 

   

Hauke Fehr: "Let's code Python"

In Schulen gut einsetzbare Einführung in die Grundlagen des Programmierens, gestützt auf viele Beispiele. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. 

     

 

   

Lisa Ihde: "Meine eigene Homepage für Dummies Junior"

Kindgerechte Einführung in das Erstellen und Designen von Webseiten - von den ersten Schritten mit den Programmiersprachen HTML und CSS über das Formatieren, Einbinden von Effekten und Videos bis zum Hochladen der Seite. Für junge Programmierer ab 10. 

       
   

"Programmieren mit Python - supereasy"

 Attraktiv gestaltete Einführung in die Open-Source-Programmiersprachen Python. Mit mehreren Projekten aus den Bereichen Grafiken, Apps und Spiele. Für Kinder ab 10. 

       
   

Carol Vorderman: "Programmieren supereasy -  einfacher Einstieg in Scratch und Python"

Attraktiv gestaltete Einführung in die Programmiersprachen Scratch und Python. Mit 7 Spieleprojekten für den kurzweiligen Einstieg. Für Kinder ab 10. 

       
   

"Spiele mit Python - supereasy programmieren"

Attraktiv gestaltete Einführung in die Open-Source-Programmiersprache Python - mit 9 Spieleprojekten. Für Kinder ab 10. 

       
   

"Spiele programmieren supereasy - coole Games mit Scratch"

Kindgerechte und ansprechend gestaltete Einführung in die Spieleprogrammierung mit der erziehungsorientierten und visuellen Programmiersprache Scratch. Mit 8 Spieleprojekten. Für Kinder ab 10. 

       
   

Max Wainewright: "Spielend programmieren lernen : mit Scratch, Logo, Python, HTML und JavaScript"

Ob in der Schule oder in der Freizeit, Kinder beschäftigen sich zunehmend mit dem Programmieren. Dieses Buch bietet eine altersgerechte Einführung in die wichtigsten Programmiersprachen.

       
   

Julia Hoffmann, Natalie Sontopski: "We love code! - das kleine 101 des Programmierens"

Programmieren ist etwas für soziophobe Jungs? Überhaupt nicht! In diesem Buch erfahren die Leser auf leicht verständliche Weise, was Programmiersprachen sind, wie diese funktionieren und was sie mit uns allen zu tun haben. Die Autorinnen er- klären die einfachen Grundlagen des Digitalen und zeigen, was sich hinter den schicken Oberflächen von Websites und Apps verbirgt. Sie schreiben über das Programmieren, über Datensicherheit und Hackerparties, über die nötige Hardware und die wichtigste Software.

 

Start    |    Mediensuche    |    Termine    |    Kinder & Jugendliche    |    Schulen & Kitas    |    Info/Kontakt    |    Datenschutz    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH