Montag, 27. Mai 2019
   

Details

Krimi-Lesung
im Rahmen der Veranstaltungsreihe
"erlesen - Literaturtage im Saarland"
In Zusammenarbeit mit
"Buch+Papier Klein"
Dienstag, 2. April
19.00 Uhr

Eintritt 5 € (inkl. Umtrunk)
Karten bei Klein Buch & Papier (Tel.: 06851 93940), in der Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel (Tel.: 06851 809 1940), in den Vorverkaufsstellen von Ticket Regional oder online

 

 

2. April: "Toter Schrei" - Krimi-Lesung mit Arno Strobel

 

Kommissar Max Bischoff hat Angst. Um seine Schwester Kirsten, die sich bereits seit Wochen nicht mehr sicher fühlt. Ein Unbekannter beobachtet sie, weiß, wo sie sich aufhält, schickt ihr bedrohliche Nachrichten.
Und dann passiert das, was Max immer gefürchtet hat. Der Unbekannte bringt Kirsten in seine Gewalt und will Max zwingen, sich selbst zu opfern. Tut er das nicht, wird Kirsten sterben.

Max Bischoff findet sich in der schlimmsten Hölle wieder, die man sich vorstellen kann. Soll er sein eigenes Leben retten oder das seiner Schwester?

Ein echter "Strobel" mit einer gewohnt starken psychologischen Note und dem toughen jungen Ermittler Max Bischoff, der in seinem dritten Fall die schlimmste Entscheidung seines Lebens treffen muss.



 

     

Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, gehört zu den erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren. Alle seine Romane sind Bestseller. Bevor er sich ganz auf das Schreiben konzentrierte, arbeitete er lange bei einer großen deutschen Bank in Luxemburg. Arno Strobel lebt in der Nähe von Trier.
(Quelle: Fischer-Verlage)


 

 


Foto: Gaby Gerster

Start    |    Mediensuche    |    Termine    |    Kinder & Jugendliche    |    Schulen & Kitas    |    Info/Kontakt    |    Datenschutz    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH