Cover von Der letzte Regenbogenvogel wird in neuem Tab geöffnet

Der letzte Regenbogenvogel

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Brech, Nora (Verfasser); Brech, Nora (Künstler)
Verfasserangabe: Nora Brech ; aus dem Norwegischen von Neele Bösche
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 2024
Verlag: Zürich, Atrium Verlag
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Status: Bestellt Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Professorin Fieder ist verzweifelt: Schon ihr ganzes Leben lang rettet sie seltene Vögel. Doch die Suche nach einer Weggefährtin für den schönsten und seltensten von allen, den Regenbogenvogel mit seinem prachtvollen, bunten Gefieder, erweist sich schwieriger als gedacht. Doch zum Glück eilen Karl und Kim zu Hilfe und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise. Dabei begegnen sie fröhlichen
Hausvögeln, majestätischen Unterwasservögeln und leuchtenden Lampenvögeln. Werden sie dabei auch den letzten Regenbogenvogel finden?

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Brech, Nora (Verfasser); Brech, Nora (Künstler)
Verfasserangabe: Nora Brech ; aus dem Norwegischen von Neele Bösche
Jahr: 2024
Verlag: Zürich, Atrium Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Vögel, Umwelt
ISBN: 9783855351886
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 1. Auflage, 39 ungezählte Seiten, farbig
Schlagwörter: Bilderbuch
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Bösche, Neele (Übersetzer)
Originaltitel: Den store fuglejakten