Cover von Rechte Esoterik wird in neuem Tab geöffnet

Rechte Esoterik

wenn sich alternatives Denken und Extremismus gefährlich vermischen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pöhlmann, Matthias (Verfasser)
Verfasserangabe: Matthias Pöhlmann
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: [2021]
Verlag: Freiburg, Herder
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Gesellschaft / Extremismus & Terrorismus Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Sie sind auf den »Querdenken«-Demonstrationen zu finden und überfluten mit ihren Botschaften die sozialen Netzwerke. Sie haben ihre eigenen Kirchen, ihre eigenen Bauernhöfe und ihre eigene »Germanische Neue Medizin«. Von der Anastasia-Bewegung bis zu QAnon: Rechte Esoteriker gewinnen immer mehr Zulauf. Nicht nur in Deutschland. Der Weltanschauungsexperte Matthias Pöhlmann, exzellenter Kenner der Szene, nennt die historischen Wurzeln und zeigt: Was auf den ersten Blick als harmlose Spinnerei erscheint, birgt immensen gesellschaftlichen Sprengstoff.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pöhlmann, Matthias (Verfasser)
Verfasserangabe: Matthias Pöhlmann
Jahr: [2021]
Verlag: Freiburg, Herder
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gesellschaft / Extremismus & Terrorismus
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-451-39067-8
Beschreibung: 304 Seiten
Schlagwörter: Desinformation, Esoterik, Rechtsextemismus, Verschwörungstheorie
Suche nach dieser Beteiligten Person