Cover von Flüchtlinge verstehen wird in neuem Tab geöffnet

Flüchtlinge verstehen

wer sie sind, was sie von uns unterscheidet und was das für uns bedeutet
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stumberger, Rudolf
Verfasserangabe: Rudolf Stumberger
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2016
Verlag: München, riva
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Gcm 14 Stum Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 14.06.2022

Inhalt

Die Flüchtlingskrise ist allgegenwärtig. In den Medien nimmt die Berichterstattung darüber, woher die Flüchtlinge kommen, welches ihre Motive sind, wie sie sich verhalten und wie man sie integrieren kann, einen sehr großen Teil ein. Aber allzu oft vergessen wir, dass es den einen Flüchtling nicht gibt. Die Menschen, die zu uns nach Deutschland kommen, setzen sich aus verschiedenen Gruppen und Ethnien zusammen, die zudem über sehr unterschiedliche soziale, kulturelle und religiöse Hintergründe verfügen.
 
Der Soziologe und Journalist Rudolf Stumberger analysiert und charakterisiert in seinem Buch Flüchtlinge verschiedener Herkunft: Was unterscheidet Afghanen von Syrern und Irakern, aus welchen Gründen fliehen Albaner, Libyer oder Eritreer aus ihren Ländern? Wie sieht die Gesellschaft der Herkunftsländer aus und über welches Frauenbild verfügt man dort? Dieses Buch schafft Klarheit, indem es erklärt, wie die verschiedenen Gruppen denken, was sie geprägt hat, warum sie uns fremd erscheinen und was wir über die Menschen, die bei uns Schutz suchen, sonst noch wissen müssen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stumberger, Rudolf
Verfasserangabe: Rudolf Stumberger
Jahr: 2016
Verlag: München, riva
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gcm 14
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Migration
ISBN: 978-3-86883-997-5
Beschreibung: Originalausgabe, 240 Seiten
Schlagwörter: Deutschland, Flucht, Flüchtling, Herkunftsland, Soziale Situation, Ursache, BRD <1990->, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Emigrant <Flüchtling>, Flüchtlinge, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium
Suche nach dieser Beteiligten Person