Cover von Das Lächeln der Sterne wird in neuem Tab geöffnet

Das Lächeln der Sterne

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sparks, Nicholas
Verfasserangabe: Nicholas Sparks
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2002
Verlag: München, Heyne
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Spar Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Nach dem Tod ihres Mannes verfällt Amanda in eine tiefe Depression und vernachlässigt dadurch ihre beiden Söhne. Das nimmt ihre Mutter Adrienne zum Anlass, ihr zu erzählen, was sich 14 Jahre zuvor in Rodanthe ereignet hat. Damals, Adrienne war gerade 3 Jahre geschieden von Jack, übernimmt sie für ein Wochenende die Pflichten in der kleinen Pension ihrer Freundin. Es gibt nur einen Gast zu betreuen - Paul Flanner. Auch er ist nach 30 Jahren Ehe geschieden, da er nur an seine Karriere und nicht an Frau und Sohn gedacht hat. Es tobt ein heftiger Sturm über Rodanthe in diesen 2 Tagen. Adrienne und Paul erzählen sich ihre Lebensgeschichten und, wie kann es anders sein, verlieben sich ineinander. Wie es weitergeht, soll an dieser Stelle nicht verraten werden, denn vielleicht gibt es ja unter den KollegInnen Sparks-Fans ... Wie schon in "Wege der Träume" (BA 11/01) ein Buch voller tiefer Gefühle, Schicksalsschläge, Menschen, die im rechten Augenblick eine Eingebung haben, viele "blumigen" Beschreibungen - eine echte "Schmonzette".

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sparks, Nicholas
Verfasserangabe: Nicholas Sparks
Jahr: 2002
Verlag: München, Heyne
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Liebe
ISBN: 3-453-86495-6
Beschreibung: 234 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Ehefrau, Ehemann, Tod, Verzweiflung, Fiktionale Darstellung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Nights in rodanthe
Fußnote: Aus dem Engl. übers.