Cover von Geschichte Italiens wird in neuem Tab geöffnet

Geschichte Italiens

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reinhardt, Volker
Verfasserangabe: Volker Reinhardt
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 1999
Verlag: München, Beck
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Geschichte / Europa / Italien Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Eine aktuelle Darstellung Italiens vom Mittelalter bis in die Gegenwart (hier: Regierungsrücktritt Prodis Oktober 1998) hat seit langem gefehlt. Der Italien-Ploetz ist auf dem Stand von 1986 (2., unveränderte Auflage 1986 s. BA 9/86; nochmals als Nachdruck 1996 erschienen), die Beck'sche Länderkunde fokussiert die aktuelle Politik, Wirtschaft und Gesellschaft (BA 9/95). Lediglich für die Nachkriegszeit liegt mit F. Hausmann eine neuere Untersuchung vor (BA 2/98). Reinhardt (zuletzt "Die Medici", ID 43/98) bietet in der reihentypischen Kurzfassung eine "geopolitische Vogelschau" der italienischen Geschichte und zeigt dabei deutlich auf, dass die Idee des italienischen Staatengebildes bedingt durch wechselnde Herrschaften und Territorien nicht von Beginn an eindeutig war. Die Nationalgeschichte ist eine Mythenbildung des 19. Jahrhunderts. Weiterhin arbeitet der Autor die historischen Wurzeln des Nord-Süd-Gefälles in der italienischen Gesellschaft heraus. - Zurzeit konkurrenzlose Einführung. Register, Bibliographie, Karten. (1 S)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reinhardt, Volker
Verfasserangabe: Volker Reinhardt
Jahr: 1999
Verlag: München, Beck
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Geschichte / Europa / Italien
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-406-43318-9
Beschreibung: Orig.-Ausg., 127 S. : Kt.
Schlagwörter: Geschichte, Italien
Suche nach dieser Beteiligten Person