wird in neuem Tab geöffnet

Der Alte Orient

Geschichte und Archäologie
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Nunn, Astrid
Verfasserangabe: Astrid Nunn
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2012
Verlag: Darmstadt, WBG
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Geschichte / Altertum / Alter Orient Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Vor tausenden Jahren schrieb Sin-leqe-unnini die Geschichte des Gilgamesch auf, Hammurabi erlies seinen berühmten Gesetzeskodex, Assurbanipal sammelte in einer riesigen Bibliothek das Wissen der Welt. Die Bewohner zwischen Euphrat und Tigris waren es, die zum ersten Mal wilde Tiere zähmten, Städte gründeten, das Rad erfanden und die ersten Schriftzeichen in feuchten Ton druckten die europäische Kultur wurzelt tief im antiken Mesopotamien.
Assyrer und Babylonier, Sumerer und Hethiter: Noch heute zeugen Stadtmauern, beeindruckende Kunstwerke und unzählige Keilschrifttafeln von diesen Hochkulturen.
Astrid Nunn bietet mit diesem Band einen umfassenden Überblick über die zehntausendjährige Geschichte der altorientalischen Reiche und zeigt eindrucksvoll, wie die Menschen dort lebten.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Nunn, Astrid
Verfasserangabe: Astrid Nunn
Jahr: 2012
Verlag: Darmstadt, WBG
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Geschichte / Altertum / Alter Orient
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: 208 S. : Ill., Kt.
Schlagwörter: Alter Orient, Funde, Geschichte, Archäologische Funde, Bodenfund, Bodenfunde, Orient <Altertum>, Orient <vor 331 v. Chr.>, Vorderasien <vor 331 v. Chr.>
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Literaturverz. S. 187 - 199