Cover von Soundtrack meiner Kindheit wird in neuem Tab geöffnet

Soundtrack meiner Kindheit

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Liefers, Jan Josef
Verfasserangabe: Jan Josef Liefers
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2009
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Biografie / Film, Fernsehen & Theater Liefers Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Jan Josef Liefers ist bei einem großen Publikum vor allem durch seine Rolle als "Tatort"-Gerichtsmediziner bekannt. Sein breit angelegtes Talent kommt aber auch als Bühnen- und Filmschauspieler ("Der Baader-Meinhof-Komplex"), als Sprecher vieler Hörbücher und in jüngerer Zeit als Frontmann seiner Band "Oblivion" zum Tragen. Hier nun blickt Liefers auf seine Lebensjahre in der DDR zurück, die seine Kindheit und Jugend geprägt haben. Herausgekommen ist dabei ein sympathisch zu lesender "Blick von unten" auf den Alltag eines Jugendlichen, der mit den systembedingten Einschränkungen leben lernt, und in dessen Erinnerung sich persönliche Erlebnisse mit der Musik und dem Kino der Zeit zu einer atmosphärischen Einheit zusammenschließen. Dass Liefers' Rückblick auf die Realität meist mit einem sehr milden Licht ausgeleuchtet ist, stört den Gesamteindruck nicht nachhaltig, da er den negativen Einfluss der repressiven Staatsmacht auf die Biografie Einzelner nie infrage stellt. Wegen der Popularität Liefers' schon für kleine Bestände geeignet. (1)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Liefers, Jan Josef
Verfasserangabe: Jan Josef Liefers
Jahr: 2009
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Biografie / Film, Fernsehen & Theater
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografie
ISBN: 978-3-498-03933-2
Beschreibung: 1. Aufl., 333 S. : Ill.
Schlagwörter: Autobiographie 1964-1990, Deutschland <DDR>, Liefers, Jan Josef, Rockmusik, DDR, Deutsche Demokratische Republik
Suche nach dieser Beteiligten Person