Cover von Handbuch Jungen-Pädagogik wird in neuem Tab geöffnet

Handbuch Jungen-Pädagogik

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Michael Matzner/Wolfgang Tischner (Hrsg.)
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2008
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz
Reihe: Pädagogik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Nbn Han Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 18.10.2022

Inhalt

Das 1. umfassende Handbuch zu den Determinanten, Einrichtungen und Arbeitsfeldern einer Pädagogik, die auf die vernachlässigten geschlechtsspezifischen Bedürfnisse von Jungen abgestellt ist. Ziel der einschlägig in Forschung und (sozial-)pädagogischer Praxis tätigen Beiträger: ein im Gegensatz zu den etablierten Grundsätzen der Gleichbehandlung und des Gender-Mainstreamings auf dem Prinzip der Geschlechtergerechtigkeit beruhendes pädagogisches Konzept vorzulegen. Neben den biologischen, psychologischen und soziologischen Grundlagen der Jungenpädagogik werden der Ist- und Soll-Zustand in den pädagogischen Institutionen referiert: in Tageseinrichtungen für Kinder, in Schulen sowie in sozialpädagogischen Einrichtungen und Angeboten (z.B. Erziehungshilfe, Jungen im Strafvollzug, Migranten). Dazu Beiträge zu Einzelfragen: Jungen und Sexualität, Gesundheitsverhalten, Gewalt, Medien u.a. Am Schluss Desiderate und Probleme in Forschung und Praxis sowie ein Forderungskatalog "auf dem Weg zu einer Jungenpädagogik". Wissenschaftlicher Duktus, opulentes Literaturmaterial. - Für Professionelle grundlegend. (3 S)

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Michael Matzner/Wolfgang Tischner (Hrsg.)
Jahr: 2008
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Nbn
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-407-83163-7
Beschreibung: 413 S.
Reihe: Pädagogik
Schlagwörter: Aufsatzsammlung, Erziehung, Geschlechtsunterschied, Junge, Beiträge <Formschlagwort>, Einzelbeiträge <Formschlagwort>, Sammelwerk <Formschlagwort>
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Matzner, Michael [Hrsg.]; Tischner, Wolfgang [Hrsg.]
Fußnote: Literaturangaben