Cover von Fußballgeschichten vom Franz wird in neuem Tab geöffnet

Fußballgeschichten vom Franz

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Nöstlinger, Christine
Verfasserangabe: Christine Nöstlinger
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 2002
Verlag: Hamburg, Oetinger
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 4.1 Noe Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Franz mit dem blonden Lockenschopf ist zwar nicht mehr so klein und niedlich, dass alle ihn für eine Mädchen halten, aber er wird trotzdem oft noch damit geneckt. Auch wollen die Buben ihn nicht beim Fußballspielen mitmachen lassen, seit ein Ball ihn k.o. geschlagen hat. Das kränkt Franz. Aber stattdessen als einziger Junge in der FC-Girl-Mannschaft seiner Freundin Gabi mitspielen? Allerdings kann er nur so beweisen, wie gut er spielt. Doch als die Jungen ihn danach in ihre Mannschaft zurückholen wollen, da hat er dann doch seinen Stolz! In unverbrauchter Frische erfasst auch die 14. Geschichte vom Franz (zuletzt BA 12/00) hinter dem Witz nuanciert die versteckten Kümmernisse, Verletzungen, aber auch das "Dennoch" eines kleinen Jungen, der damit fertig werden muss, dass er kleiner, schüchterner und auch sensibler ist als die anderen. Wie die anderen Franz-Geschichten, von denen es 9 auch als Hörbuch (Deutsche Grammophon) gibt, bietet auch diese empfehlenswerte, frisch erzählte Erstleserlektüre für alle.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Nöstlinger, Christine
Verfasserangabe: Christine Nöstlinger
Jahr: 2002
Verlag: Hamburg, Oetinger
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 4.1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Fußball, Antolin
ISBN: 3-7891-0592-9
Beschreibung: 63 S. : zahlr. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Fußball, Fußballmannschaft, Junge, Mädchen
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Dietl, Erhard