Cover von Kulturgeschichte der klassischen Archäologie wird in neuem Tab geöffnet

Kulturgeschichte der klassischen Archäologie

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sichtermann, Hellmut
Verfasserangabe: Hellmut Sichtermann
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 1996
Verlag: München, Beck
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Geschichte / Archäologie Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Keine "Geschichte" wie etwa B. M. Fagans "Archäologie" (BA 7/89) oder "Archäologie" (BA 1/92), vielmehr eine wissenschaftliche Untersuchung der Erforschung und Rezeption der klassischen griechisch-römischen Kunst von der Spätantike über Mittelalter, Renaissance und Klassik bis ins 20. Jahrhundert. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Bedeutung Winckelmanns; behandelt werden aber auch Wissenschaftler, Philosophen und Autoren wie Burckhardt, Nietzsche, Hegel, Thomas Mann oder Rilke. Die kenntnis- und materialreiche Darstellung bietet eine Fülle kunsthistorisch aufschlußreicher Details einer Kulturgeschichte, "frei von ablenkender Abenteuerlichkeit und technischem Beiwerk". Gerade diese Einschränkung aber dürfte den Leserkreis des mit umfangreichem bibliographischen Anhang und Personenregister ausgestatteten Werkes auf wissenschaftlich Interessierte begrenzen. (3)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sichtermann, Hellmut
Verfasserangabe: Hellmut Sichtermann
Jahr: 1996
Verlag: München, Beck
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Geschichte / Archäologie
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-406-40392-1
Beschreibung: 438 S. : Ill.
Schlagwörter: Archäologie, Geschichte, Klassische Archäologie, Kultur
Suche nach dieser Beteiligten Person