Cover von Ausgestorbene und bedrohte Tiere wird in neuem Tab geöffnet

Ausgestorbene und bedrohte Tiere

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mertens, Dietmar
Verfasserangabe: Dietmar Mertens
Medienkennzeichen: Jugendsachbuch
Jahr: 2004
Verlag: Nürnberg, Tessloff
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Tiere - Allgemein 6.7/Uas Was Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Wie "Piraten" (in dieser Nr.) ist auch dieser Band (mit alter Zählung und identischer ISBN) eine komplette Neuausgabe bzw. ein "innovierter" Band (Tessloff-Verlag). Der Vorgänger "Ausgestorbene Tiere" von H. Gilsenbach war 1997 und zuletzt 2004 als Nachdruck erschienen (Neuausgabe auch in ekz-Sonderaktion "Was-ist-was", April 2005). Mertens, Biologe und Wissenschaftsjournalist, beschäftigt sich mit den Hintergründen des Verschwindens (Aussterbens) verschiedener Tierarten und nennt Gefahren für die gegenwärtige Artenvielfalt. Ein in jeder Hinsicht vorzüglicher Einblick auch in die Ökologie. Überall dringend empfohlen, zumal derzeit wenig zum Thema angeboten wird, allenfalls in Verbindung mit Tieren der Vorzeit und Dinosauriern.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mertens, Dietmar
Verfasserangabe: Dietmar Mertens
Jahr: 2004
Verlag: Nürnberg, Tessloff
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 6.7/Uas
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Tiere, Tiere - Allgemein
ISBN: 3-7886-0296-1
Beschreibung: 48 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.), graph. Darst., Kt.
Schlagwörter: Ausgestorbene Tiere, Bedrohte Tiere, Jugendsachbuch, Aussterbende Tiere, Gefährdete Tiere
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Brandstetter, Johann