Cover von Anne Frank im Hinterhaus - wer war wer? wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Anne Frank im Hinterhaus - wer war wer?

Suche nach diesem Verfasser
Medienkennzeichen: eBook
Jahr: 2015
Download Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Download Status: Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Während des Zweiten Weltkriegs lebte das jüdische Mädchen Anne Frank zwei Jahre lang vor den Nazis versteckt. Alles, was sie in ihrem Unterschlupf erlebte, dachte und fühlte, vertraute sie ihrem Tagebuch an. Auch ihre Schicksalsgefährten beschrieb sie freimütig: ihre Eltern Edith und Otto, ihre Schwester Margot, die Familie van Pels und Fritz Pfeffer sowie die fünf Helferinnen und Helfer, die ihr Leben riskierten, um den Menschen im Versteck beizustehen. Annes Tagebuch wurde später weltberühmt. Aber wer waren all diese Menschen, wie hatten sie in Amsterdam zusammengefunden? "Anne Frank im Hinterhaus: Wer war wer?" zeichnet ein neues Porträt der acht Untergetauchten, aber auch ihrer Helfer und anderer Menschen im und rund um das Versteck. Das Hinterhaus war so zweckmäßig organisiert, dass die Untergetauchten jahrelang nicht ins Blickfeld der Verfolger gerieten. Dieses Buch zeigt die Hintergründe, die Menschen, ihre Beziehungen untereinander und das unerbittliche Ende. Viele bisher unveröffentlichte Fotos geben den Hauptpersonen ein Gesicht.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2015
Systematik: Suche nach dieser Systematik Download
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9789086670536
Beschreibung: 213 S. Ill.
Schlagwörter: Amsterdam, Frank, Anne , Geschichte 1942-1945, Judenverfolgung
Suche nach dieser Beteiligten Person