Cover von Das Vermächtnis der Spione wird in neuem Tab geöffnet

Das Vermächtnis der Spione

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Le Carré, John (Verfasser)
Verfasserangabe: John Le Carré ; aus dem Englischen von Peter Torberg
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Ullstein
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba LeCar Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

1961: An der Berliner Mauer sterben zwei Menschen, Alec Leamas, britischer Top-Spion, und seine Freundin Liz Gold. 2017: George Smileys ehemaliger Assistent Peter Guilliam wird ins Innenministerium einbestellt. Die Kinder der Spione Alec Leamas und Elizabeth Gold drohen, die Regierung zu verklagen. Die Untersuchung wirft neue Fragen auf: Warum mussten die Agenten an der Berliner Mauer sterben? Hat der britische Geheimdienst sie zu leichtfertig geopfert? Halten die Motive von damals heute noch stand? In einem dichten und spannungsgeladenen Verhör rekonstruiert Peter Guilliam, was kurz nach dem Mauerbau in Berlin passierte. Bis George Smiley die Szene betritt und das Geschehen in einem neuen Licht erscheint.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Le Carré, John (Verfasser)
Verfasserangabe: John Le Carré ; aus dem Englischen von Peter Torberg
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba, Spionage
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Spionage, Politthriller
ISBN: 978-3-550-05012-1
Beschreibung: 315 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Torberg, Peter (Übersetzer)
Originaltitel: A legacy of spies