Cover von ... noch'n Heinz Erhardt wird in neuem Tab geöffnet

... noch'n Heinz Erhardt

mit 111 Einfällen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Erhardt, Heinz
Verfasserangabe: ill. von Dieter Harzig
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 1994
Verlag: Hameln, Niemeyer
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Großdruck Ern Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die anhaltende Akzeptanz von Erhardts tiefsinnigen Blödelgedichten nicht nur bei seinen Generationsgenossen, sondern die Annahme und Beliebtheit (auch der Filme) bei den Nachgeborenen ist ein Phänomen, ist der Humor doch sonst starken zeitspezifischen Schwankungen unterworfen. In einem seiner Gedichte bedauert der Verseschmied, dass er nichts von Kästner, Morgenstern, Ringelnatz, Busch und Roth hat: "Drum bleib ich, wenn es mir auch schwer ward, nur der Heinz Erhardt". Wer weiss, ob nicht die zeitliche Entfernung von seiner humoristischen Tätigkeit (1909-1979) die offiziell anerkannte Gleichstellung mit den von ihm genannten Autoren bringt? Sein Publikum hat dies längst vollzogen. Die Grossdruckausgabe seines zuerst 1966 veröffentlichten Gedichtbandes (nach "Noch'n Buch" - BA 7/93 - der 2. Erhardt, der im Besprechungsdienst vorgestellt wird) kann überall begeisterte Leser finden. Sehr angenehmer Grossdruck.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Erhardt, Heinz
Verfasserangabe: ill. von Dieter Harzig
Jahr: 1994
Verlag: Hameln, Niemeyer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba, Großdruck
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Großdruck
ISBN: 3-87585-778-X
Beschreibung: Neuausg., 169 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Harzig, Dieter [Ill.]
Fußnote: Lizenz des Fackelträger-Verl., Hannover