Cover von Im Garten von Monet wird in neuem Tab geöffnet

Im Garten von Monet

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vermeire, Kaatje (Geistiger Schöpfer)
Verfasserangabe: Kaatje Vermeire ; aus dem Niederländischen von Eva Schweikart
Medienkennzeichen: Kindersachbuch
Jahr: 2021
Verlag: Stuttgart, Verlag Freies Geistesleben
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Kunst & Musik 4.3/R Monet Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Wasser. Licht. Farben. Blumen. Für Claude Monet (1840-1926), einen der Väter des Impressionismus, sind diese Worte eine unendliche Quelle der Inspiration und der Herzschlag seiner Kunst.»Vielleicht verdanke ich es den Blumen, dass ich Maler geworden bin«, sagte Claude Monet.
 
Kaatje Vermeire verdanken wir ein wunderschönes Buch, das sich dem großen Meister der Natur- und Landschaftsmalerei nähert, ohne ihn zu imitieren. Monet ist auf jeder Seite anwesend - und doch findet Vermeire zu ihrem poetischen Text ihre ganz eigene Bildsprache, die uns dieses Künstlerleben erzählt.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vermeire, Kaatje (Geistiger Schöpfer)
Verfasserangabe: Kaatje Vermeire ; aus dem Niederländischen von Eva Schweikart
Jahr: 2021
Verlag: Stuttgart, Verlag Freies Geistesleben
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 4.3/R
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Kunst, Kunst & Musik, Jugendliteraturpreis Nominierung 2021
ISBN: 978-3-7725-2925-2
Beschreibung: 2. Auflage, 28 ungezählte Seiten, überwiegend Illustrationen (farbig)
Schlagwörter: Kindersachbuch, Monet, Claude, Sachbilderbuch
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schweikart, Eva (Übersetzer)
Originaltitel: De tuin von Monet