Cover von Ein Job für alle Fälle wird in neuem Tab geöffnet

Ein Job für alle Fälle

ein Comicroman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bertram, Rüdiger
Verfasserangabe: Rüdiger Bertram
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 2011
Verlag: Hamburg, Oetinger
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 5.1 Ber Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die Katastrophen-Abenteuer von Kai und seinem unsichtbaren Chaos-Dauerbegleiter Coolman gehen in die 4. Runde (zuletzt "Ganz großes Kino", ID-A 30/11). Für seine angebetete Lena ersteigert Kai versehentlich im Internet einen Ring für 1.050 EUR. Bald taucht die Weißrussen-Mafia auf, um das Geld einzutreiben. Völlig verzweifelt geht Kai auf Jobsuche, doch alles (Hundesitter, Theaterkomparse, Losverkäufer) endet - nicht zuletzt durch Coolmans Ratschläge - im Chaos. Letzter Versuch: Babysitter bei Lenas schrecklichem kleinen Bruder, doch der sperrt Kai im Badezimmer ein. Auch als Supermarktdetektiv ist er nur bedingt erfolgreich -, bis er Lenas Vater, den Bürgermeister, beim Klauen erwischt! Mit den erpressten 1.000 EUR kauft er großzügig im Internet ein, aber die Geldeintreiber sind ihm weiter auf den Fersen ... - In der völlig überzogenen Story stolpern Kai und sein Partner wieder von einer turbulenten Chaos-Situation zur nächsten. Eingestreute Comics zeigen uns die "genialen" Ratschläge Coolmans und kommentieren zusätzlich die Geschichte. Schön sinnloser Mega-Spaß; zur Fortsetzung für alle Bibliotheken.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bertram, Rüdiger
Verfasserangabe: Rüdiger Bertram
Jahr: 2011
Verlag: Hamburg, Oetinger
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 5.1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Lustiges, Für Jungs, Antolin
ISBN: 978-3-7891-3188-2
Beschreibung: 192 S. : zahlr. Ill.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schulmeyer, Heribert