Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Mittwoch, 23. Januar 2019
   

 

 

Neu im Bestand: Tonie-Hörfiguren



 
 

Um Kindern einen besonders großen Hörspaß zu ermöglichen, hat die Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel in ein neues Audiosystem, sogenannte „Tonies“ investiert. Finanziell ermöglicht wurde das Projekt durch das Ministerium für Bildung und Kultur.

Bei den 2018 auf der Buchmesse Frankfurt vorgestellten „Tonies“ handelt es sich um Figuren, die im Zusammenschluss mit einer kleinen Box selbstständig Hörspiele abspielen. Dabei ist keine Magie erforderlich, sondern einfache Technik. Die Hörbücher werden mittels Internetanschluss auf die „Toniebox“ gespeichert und je nach verknüpfter Figur wiedergegeben. Das bietet den Vorteil, dass die Hörbücher danach auch ohne WLAN abgespielt werden können.

     
„Wir sind stolz, die „Tonies“ ab sofort in unserer Bibliothek zu verleihen“, so Bibliotheksleiter Uwe Hippchen. „Die kleinen Figuren erhöhen den Hör- und Spielspaß für Kinder und entfachen regelrecht eine kleine Sammelleidenschaft“, so Hippchen weiter. 

Derzeit stehen drei „Tonieboxen“ sowie 37 verschiedene „Tonies“ zur Ausleihe. Von Abenteuern der „Drei ???“ über „Der kleine Prinz“ bis hin zu „Bibi Blocksberg“ sind für die jungen Hörer eine Vielzahl spannender Hörbücher dabei. Die Boxen und Figuren können in der Bibliothek separat oder zusammen ausgeliehen werden.

 

 

Start    |    Mediensuche    |    Termine    |    Kinder & Jugendliche    |    Schulen & Kitas    |    Info/Kontakt    |    Datenschutz    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH